System FS (Funk-Aufrufanlage)

System FSDie voreingerichtete Funk-Aufrufanlage System FS zeichnet sich durch ihre Einfachheit aus. Die Montage erfolgt unproblematisch durch einfache Wandmontage oder optionaler Deckenabhängung. Alles was sie für den Betrieb zusätzlich benötigen, ist eine 230V-Steckdose.

Die weiteren Vorteile dieser Aufrufanlage liegen auf der Hand, flexibler Einsatz, Standortunabhängige Handfunksender, superhelle Anzeigen, Datenerhalt bei Stromausfall...

Zur Auswahl stehen mehrere Grundpakete der Aufrufanlage 
(je enthalten 1xWartemarkenspender, 1xHandfunksender (HFS), 1xNetzteil, 1xWartemarkenrolle, 1xAnzeige):
FS130-1     (max. 1 Funkkanal, Anzeigetablo 1-zeilig)         
FS231-4     (max. 4 Funkkanäle, Anzeigetablo 2-zeilig)
FS231-8     (max. 8 Funkkanäle, Anzeigetablo 2-zeilig)

In einem Funkkanal können beliebig viele Handfunksender (HFS) eingebunden werden. Durch betätigen des Handfunksenders wird nicht die ID des Handfunksenders am Tablo angezeigt, sondern die des Kanals. Dies bedeutet das sie z.B. 4 HFS im Kanal 3 betreiben, es wird als Platz/Schalter allerdings immer die "3" angezeigt.

Wichtigste Merkmale im Überblick:

    Markenspender
  •  flexibler Einsatz
  •  rasche und saubere Montage der Anzeigen
  •  leichte Bedienbarkeit
  •  mehrere batteriebetriebene Handfunksender und damit Standortunabhängig
  •  Sannungsversorgung über Steckernetzteil (230/12V)
  •  Steckdose nur in Nähe der Anzeige notwendig
  •  zeitlose superhelle Anzeigen
  •  Datenerhalt bei Netzausfall
PDF zum Download:

Anwendungsbeispiele:
Aufrufsystem Aufrufsystem Aufrufsystem